Basisseminar

539,00 

exkl. MwSt.

  • 1 tägiges Seminar
  • für Vermessungstechnik, Einsatz von Laser für Analysezwecke, Bauwesen
  • für kosmetische Anwendungen
  • für Show- und Projektionsveranstaltungen
  • allgemein für begrenzte Anwendungsbereiche für maximale Laserklassen bis einschließlich 3B, in Sonderfällen auch darüber

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Der Basiskurs beinhaltet eine eintägige Ausbildung als Laserschutzbeauftragte mit Prüfung. Wird die Prüfung erfolgreich abgeschlossen, erhält der Teilnehmer ein Zertifikat. Inhalt der Ausbildung ist:

  • Physikalische Größen der Laserstrahlung
  • Biologische Auswirkung der Laserstrahlung auf Auge und Haut
  • Rechtliche Grundlagen und die deren technischen Regeln
  • Lasersicherheit und -schutz
  • Aufgaben und Verantwortung des Laserschutzbeauftragten im Betrieb
  • Beispielhafte Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung
  • Prüfung zur Erlangung des Zertifikats