Recht, Gesetz, Justitia, Justiz, Symbol, Paragraf, Rechtslage, Unrecht, Gesetze, Anklage, Arbeitsrecht, Baurecht, bgb, Gerechtigkeit, Gericht, Grundrechte, Internetrecht, Medienrecht, Paragraph, Paragraphenzeichen, Presserecht, Rechtsbeugung, rechtsgebiet, Rechtsprechung, Ungerechtigkeit, Urteil, Zeichen, Paragrafen, Illustration, Rechtsstreit, 3D, Anwalt, Paragrafensymbol, AGB, Design, Template, Vorlage, Rechtsberatung, Rechtsgebiete, Hintergrund, dunkel, Metall, Stahl, Chrom, viele, modern, Rechtsmittel, Prozess, Banner, Header, Symbolik, Zweifel

Europäische Richtlinien

Europäische Richtlinien sind Gesetze, die nach einer gewissen Übergangsphase ins nationale Gesetz übernommen werden. Wie die Umsetzung der Richtlinie sein wird ist von Land zu Land unterschiedlich.

Ziel der Richtlinie
(1) Ziel dieser Richtlinie ist die Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz.
(2) Sie enthält zu diesem Zweck allgemeine Grundsätze für die Verhütung berufsbedingter Gefahren, für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz, die Ausschaltung von Risiko- und Unfallfaktoren, die Information, die Anhörung, die ausgewogene Beteiligung nach den nationalen Rechtsvorschriften bzw. Praktiken, die Unterweisung der Arbeitnehmer und ihrer Vertreter sowie allgemeine Regeln für die Durchführung dieser Grundsätze.
(3) Diese Richtlinie berührt nicht bereits geltende oder künftige nationale und gemeinschaftliche Bestimmungen, die für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz günstiger sind.
Richtlinie zum Herunterladen

Ziel der Richtlinie:
(1) Diese Richtlinie ist die zweite Einzelrichtlinie im Sinne von Artikel 16 Absatz 1 der Richtlinie 89/391/EWG; sie legt Mindestvorschriften in Bezug auf Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Benutzung von Arbeitsmitteln nach Artikel 2 durch Arbeitnehmer bei der Arbeit fest.
(2) Die Richtlinie 89/391/EWG findet auf den gesamten in Absatz 1 genannten Bereich in vollem Umfang Anwendung, unbeschadet strengerer oder spezifischer Bestimmungen der vorliegenden Richtlinie.
Richtlinie zum Herunterladen

Ziel und Geltungsbereich
1. Mit dieser Richtlinie, der 19. Einzelrichtlinie im Sinne des Artikels 16 Absatz 1 der Richtlinie 89/391/EWG, werden Mindestanforderungen für den Schutz der Arbeitnehmer gegen tatsächliche oder mögliche Gefährdungen ihrer Gesundheit und Sicherheit durch die Exposition gegenüber künstlicher optischer Strahlung während ihrer Arbeit festgelegt.
2. Diese Richtlinie betrifft die Gefährdung der Gesundheit und Sicherheit von Arbeitnehmern durch die Schädigung von Augen und Haut aufgrund der Exposition gegenüber künstlicher optischer Strahlung.
Richtlinie zum Herunterladen